Schwarzkümmelöl kalt gepresst 100 ml

Artikelnummer: SK100

Schwarzkümmelöl

// nativ und kalt gepresst
// ungefiltert
// Erstpressung
// Würzöl
// 100% rein - ohne Konservierungs- oder Zusatzstoffe
// hoher Anteil an Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren

Kategorie: Speiseöle


8,90 €
89,00 € pro 1 l

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (Standard)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Flasche(n)
 


Unser kalt gepresstes, ungefiltertes Schwarzkümmelöl besitzt einen hohen Gehalt an Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren, enthält viele Vitamine und wirkt durch den Wirkstoff Nigellon gefäßerweiternd und schleimlösend. Wegen seines auffallend kräftigen Aromas eignet sich das Öl bei Speisen vor allem als Würzöl.

Häufiger als in der Küche, findet Schwarzkümmelöl in der Pflanzenheilkunde Verwendung. Es hat sich bei der Linderung von Allergien, Akne, Neurodermitis, Schuppenflechte und bei Verdauungsproblemen bewehrt. Da es außerdem Bronchien erweiternde Eigenschaften besitzt, wird es seit langem bei der Behandlung von Asthma und anderen Atemwegsbeschwerden eingesetzt.

Ursprünglich stammt die Schwarzkümmelpflanze aus dem östlichen Mittelmeergebiet und Vorderasien. Im frühen Mittelalter verbreitete sie sich auch nach Süd- und Mitteleuropa. Ihre Samen entwickeln sich - ähnlich der Samen von Mohn - in Kapseln. Im Orient wird Schwarzkümmel seit über 2000 Jahren als pfeffriges Gewürz und in der Heilkunde verwendet. Schwarzkümmel wird aber auch bei uns schon seit dem frühen Mittelalter in Kräuterbüchern erwähnt. Auch Hildegard von Bingen hatte einiges zu Schwarzkümmel zu berichten.

Schwarzkümmelöl ist ein recht empfindliches Öl. Nach Anbruch sollte das Öl kühl und dunkel aufbewahrt und innerhalb von drei Monaten aufgebraucht werden. Am besten ist es, das Schwarzkümmelöl luftdicht verschlossen im Kühlschrank aufzubewahren.

Verzehrempfehlung:
5-10 ml täglich
Bitte nicht erhitzen!

Inhaltsstoffe / Zutaten:
100 % kaltgepresstes Schwarzkümmelöl aus gereinigter Schwarzkümmelsaat


Und hier noch ein paar Fakten, was Schwarzkümmelöl für positive Eigenschaften besitzt:

// es unterstützt bei allergischen und infektiösen Erkrankungen der Atemwege
Schwarzkümmelöl hat positiven Einfluss auf Atemwegserkrankungen wie Heuschnupfen, Husten, chronische Bronchitis, Schnupfen, Nebenhöhlenvereiterung und bei allergisch bedingtem Bronchialasthma. Die Wirkstoffe im Öl wirken gefäßerweiternd und Sekret lösend. Zudem unterstütz es das Immunsystem bei der Selbstregulierung. Es wird angenommen, dass sich bei Asthmatikern das Lungenvolumen deutlich verbessert.  Heuschnupfen-Allergiker profitieren außerdem von dem Effekt, dass Schwarzkümmelöl die Überempfindlichkeit gegenüber den Eiweißkomponenten der Pollen reduzieren kann.

// es wirkt immunstärkend
Der in Schwarzkümmelöl enthaltene Wirkstoff Thymochinon besitzt eine umfassende Wirkung auf unser Immunsystem. So ist es möglich, dass die Immunzellaktivität durch den Konsum des Öls gestärkt wird. Gleichzeitig kann der Körper verstärkt Antikörper bilden. Schwarzkümmelöl wirkt zudem antioxidativ und unterstützt so die Leberfunktion. Außerdem schützt es mit seinen reichhaltigen Inhaltsstoffen unterschiedliche Gewebe in Magen, Nieren, Leber und den Blutgefäßen davor, oxidative Schäden zu nehmen. Zu alledem senkt Schwarzkümmelöl den Homocysteinspiegel und sorg dafür, dass die natürlichen Killerzellen des Körpers - die weißen Blutkörperchen - besonders aktiv sind. Der Körper ist somit auch gegen Erkältungen, Grippe und Viren besser geschützt.

// es hilft bei Hauterkrankungen
Die Heilung bei Ekzemen, Neurodermitis und Schuppenflechte kann mit Schwarzkümmelöl hervorragend unterstützt werden. Die ungesättigten Fettsäuren pflegen die Haut und helfen so, Krankheitsschüben vorzubeugen. Zudem können die Inhaltsstoffe Juckreiz mindern. Auch bei Pickeln und Akne konnte Schwarzkümmelöl bereits zu einer Linderung verhelfen. Es wirkt entzündungshemmend und immunregulierend.

// es hilft bei Pilzinfektionen
Die immunstärkende Wirkung des Schwarzkümmelöles kann man sich auch bei Pilzinfektionen zu Nutze machen. Dabei hilft sowohl das äußerliche Auftragen auf das betroffene Areal, als auch die orale Verabreichung. Durch seine milde Wirkung ist auch der Einsatz an empfindlichen Körperstellen, wie dem Mundraum oder dem Genitalbereich möglich.

// es unterstützt die Verdauung
Das im Schwarzkümmelöl enthaltene Nigellon Semohiorpion und die Saponine haben eine antibakterielle, krampflösende und antimikrobielle Wirkung. Somit kann Schwarzkümmelöl auch bei Blähungen eingesetzt werden. Es soll auch eine Hilfe bei Durchfall darstellen. Schwarzkümmelöl kann zudem die Magensaftproduktion hemmen, wodurch Sodbrennen gemildert werden kann.

// es wirkt Gefäß entlastend
Durch die im Schwarzkümmelöl enthaltenen ungesättigten Fettsäuren ist der Körper in der Lage, die Aktivität von Botenstoffen zu steigern, die unter anderem für die Blutdrucksenkung eine große Rolle spielen. Zudem entlastet das Öl die Blutgefäße und somit das gesamte Herz-Kreislauf-System.

// es schützt Tiere vor Zecken
Die immunstärkenden Eigenschaften des Öls wirken natürlich auch bei Tieren. Besonders oft greifen Besitzer von Pferden und Hunden zu Schwarzkümmel. Denn der markante Geruch des Öls ist für die sommerlichen Plagegeister unangenehm. Für die Wirkung einfach ein paar Tropfen des Öls in das Futter mischen oder einige Tropfen in Wasser lösen und direkt auf das Fell des Tieres geben.


Inhalt: 100,00 ml

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte
Leinöl kalt gepresst 500 ml

Leinöl kalt gepresst 500 ml

9,90 € *
19,80 € pro 1 l
Leinöl kalt gepresst 250 ml

Leinöl kalt gepresst 250 ml

5,50 € *
2,20 € pro 100 ml
Quark & Leinöl

Quark & Leinöl

5,99 € *
Grill Gemüse

Grill Gemüse

5,99 € *